Home

Fronleichnamstag

Fronleichnamstag2020Am 11.06., dem Fronleichnamstag, konnte im Hof unserer Einrichtung etwas Interessantes beobachtet werden. Das Ehepaar Biedermann erschien ungeachtet des anhaltenden Regens mit einem Teppich, unzähligen Rosenblüten und großen Blättern und begann zu werkeln. Unter den Augen einiger erstaunter Bewohner entstand ein wunderschöner Blumenteppich. Das von Blüten umrahmte Kreuz, ein Rosenherz und eine üppig blühende Hortensie weckten Erinnerungen an die sonst üblichen Prozessionen durch geschmückte Straßen zum "Hochfest des Leibes und des Blutes Christi". Im Laufe des Tages kamen viele Bewohner zu den Fenstern der Cafeteria, um sich den Blumenteppich anzuschauen. Dabei entstanden immer wieder Gespräche und gute Begegnungen. Auch die Besucher dieses Tages zeigten sich überrascht und gerührt von dem unerwarteten Anblick.
Vielen, vielen Dank an das Ehepaar Biedermann - für den Blumenteppich, die Erinnerungen und ein kleines bisschen Normalität.
  • Aufrufe: 705