• Start

Oldikiste

artikel oldikiste

No images found.

Drucken E-Mail

Spurensuche im Frühling

Spurensuche im Frühling 24.04.2013

Einen wunderschönen Nachmittag verbrachten Bewohner des Stiftungs – Alten und Pflegeheimes beim Spaziergang durch das Herz von Bad Neustadt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Schlachtschüssel"

w 018Themenabend "Schlachtschüssel" am 20.02.2013

Im Winter wurde bei den Bauern geschlachtet. Zum Schlachten gehörten auch immer Metzger, die für einen Tag angemietet wurden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Beschwingter Nachmittag

d 009Beschwingter Nachmittag im Stiftungs- Alten- und Pflegeheim

Um im Alltag Akzente zu setzen, freuten sich schon viele Bewohner auf den bevorstehenden Termin: Herr Stapf mit Freunden kommt. Jeder der Anwesenden im vollbesetzten Speisesaal der Einrichtung mussten weder aufgefordert, noch motiviert werden, alle hatten Riesenspaß.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Muttertag 2013

„Muttertagskonzert in der „Vill'schen"

Der Sängerkranz aus Bad Neustadt eröffnete mit dem „Geburtstagslied" den Muttertagsnachmittag im Stiftungs-Alten und Pflegeheim. Gewidmet für alle Mütter und Frauen.

Im vollbesetzten Speisesaal des Hauses wurden nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner sondern auch zahlreiche Angehörige beim Muttertagskonzert verwöhnt.

Musikalisch begleitet wurde der Männerchor von Akkordeon und Klavier. Alle Anwesenden im Saal sangen kräftig die Maien- und Volkslieder mit. Gekrönt wurden diese von liebevoll vorgetragenen Gedichten.

No images found.

Drucken E-Mail

Jugendblasorchester zu Gast

Jugendblasorchester zu Gast im Stiftungs-Alten- und Pflegeheim

Das Jugendblasorchester gastierte am 10.05.2013 in der Stiftung. Die jungen Musiker im Alter zwischen 12 und 15 Jahren begeisterten die Bewohner mit ihren musikalischen Darbietungen. Zu Gehör kamen traditionelle Musik wie Marsch oder Polka, aber auch moderne Filmmusik und ein Medley von den legendären Bee Gees. Die Kinder und Jugendlichen proben hart für einen Auftritt. Einmal die Woche Probe mit dem Orchester, dazu musikalischer Einzelunterricht mit dem Dirigenten und natürlich fleißiges Üben zu Hause. Die Bewohner sparten nicht mit Applaus und freuen sich schon auf den nächsten Termin im Oktober.

No images found.

Drucken E-Mail

Neue Küche in der Stiftung

 

No images found.

Neue Küche für das Stiftungs- Alten- und Pflegeheim

Die alte Küche war über 40 Jahre alt und konnte nicht mehr repariert werden, es gibt keine Ersatzteile mehr, so berichtet Geschäftsführer Mathias Wagner. Neben der Arbeitserleichterung für die Mitarbeiter in der Küche bei der täglichen Arbeit, werden auch deutliche Energieeinsparungen erwartet. Wir haben uns einen verlässigen Partner für den Austausch im laufenden Betrieb gesucht und sind sehr stolz die neue Küche offiziell übernehmen zu können. Eine Küche im laufenden Betrieb auszutauschen war nicht einfach. Die Fa. K&S aus der Region hat eine hervorragende Arbeit in Planung, Qualität und Verlässlichkeit abgeliefert. Wir können jetzt noch verstärkter Essen für Kindergärten, Schulen und Unternehmen in der Region anbieten, die keine eigene Großküche haben, so Wagner weiter.

 

Drucken E-Mail

Gärtnern in der Stiftung

Gärtnern in der Stiftung am 07.05.2013

"Du spürst, wie die Blumen die köstlichen Düfte versenden und grübelst, wie aus so winzigem Ort dieser Duftstrom mag kommen und begreifst: dass in solcher Mitte die Ewigkeit ihre unvergänglichen Tore öffnet." (William Blake). Der Zauber im Garten beginnt. Dieses spüren auch die Bewohner des Stiftungs-Alten und Pflegeheimes. Einige boten der Sozialbetreuung ihre Hilfe an, um ein opulentes Bild im Aussenbereich der Einrichtung zu schaffen. Die schlichte Blüte einer Geranie kann eine große Wirkung auf den Betrachter haben. Gemeinsam wurde aus dem Vollen geschöpft und ca. 250 Pflanzen in Blumenkästen gesetzt. Die rote Farbe der Geranie heitert die Stimmung auf, fürs Gemüt gute Laune garantiert. Nach getaner Arbeit das Wunder der Natur erleben, für alle Beteiligten Glücksmomente der besonderen Art.

No images found.

Drucken E-Mail

Maibaumaufstellung

Maibaumaufstellung 06.05.2013

Jedes Dorf gibt sich immer Mühe mit seinem Maibaum, diese Tradition wurde auch im Stiftungs-Alten und Pflegeheim gepflegt. Gestandene Männer sind dafür verantwortlich, dass eine Birke, frisch im Wald gefällt, schön mit Bändern umwunden und geschmückt im Garten der Einrichtung seinen festen Platz erhielt. Die Rhöner Volkstanzgruppe aus Bad Neustadt unterhielt die Bewohner mit fränkischen Tänzen in den Mai. Die fünf aktiven Paare zeigten ihre volkstümlichen Choreografien zum Akkordeon, gespielt von Gerhard Hippeli. Der Darbietung wurde mit viel Applaus gedankt. Deftiges vom Grill bildete den Abschluß des gemütlichen Abends. Ab und an ging ein besorgter Blick gen Himmel, doch Petrus hatte ein Einsehen und so feierten die Bewohner den Beginn des ersten wirklich warmen Monats.

No images found.

 

Drucken E-Mail

foerderverein logo

Wir sind zertifiziert

zertifizierung

Attraktiver Arbeitgeber

Attraktiver Arbeitgeber

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok