• Start

Musikalischer Nachmittag mit „Hiltrut“

IMG 9101Hiltrud Ehrhard, Mitglied im Förderverein des Stiftungs- Alten und Pflegeheimes, erfreute die Bewohner mit ihrem Können am Klavier. Ein bunter Reigen von alten Volksweisen, von ihr musikalisch umrahmt, bot allen im voll besetzten Speisesaal einen fröhlichen Nachmittag. Die Bewohner sangen eifrig bei den Volksliedern mit, obwohl deutlich im Raum die sommerliche Hitze zu spüren war. Tobender Applaus der Senioren sorgte dafür, dass sich unsere Hiltrut bereit erklärte, gerne wieder zu kommen.

No images found.

Drucken E-Mail

Musikschule Bad Neustadt

Die Musikschule Bad Neustadt besuchte heute mit ihrem Querflötenensamble „Cocopelli" das Stiftungs- Alten und Pflegeheim Bad Neustadt.
Unter der Leitung von Frau Gunda Schwen spielten 11 Flötistinen im Alter zwischen 11 und 50 Jahren bekannte Stücke
wie z.B.:
Die" Overture zu Carmen" von G. Bizet, „Can-Can" von J. Offenbach „Säbeltanz" von A. Chatchaturian, eine Swingnummer „Für mich bist du die Schönste" , sowie einige Stücke aus Russland. Das besondere Highlight zum Schluss, „The Lion sleep tonight" begeisterte die Zuschauer im vollbesetzten Speisesaal sehr.

Drucken E-Mail

Frühlinhsausflug

Am 04. Juni starteten die Bewohner mit dem Förderverein des Stiftungs-Alten und Pflegeheimes zu einem kleinen Ausflug auf den Marktplatz. Der grüne Markt überzeugte vor allem mit Spargel und den ersten Erdbeeren aus der Region. Die vielen bunten Sommerblumen boten den Besuchern einen optischen Hochgenuss. Anschließend gab es für alle Bratwurst am nahe gelegenen Cafe. Als besonderes Schmankerl erwies sich Herr Hippeli, spontan eingeladen von Gitta Biedermann, brachte er mit seinem Akkordeon Stimmung in die Runde. Passanten blieben am Rande neugierig stehen und schlossen sich der Heiterkeit an, schunkelten und sangen mit den Bewohnern. Diese strahlten mit der Sonne um die Wette, dank der Organisation des Fördervereins und der Sozialbetreuung.

No images found.

Drucken E-Mail

Oldikiste

artikel oldikiste

No images found.

Drucken E-Mail

Spurensuche im Frühling

Spurensuche im Frühling 24.04.2013

Einen wunderschönen Nachmittag verbrachten Bewohner des Stiftungs – Alten und Pflegeheimes beim Spaziergang durch das Herz von Bad Neustadt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Schlachtschüssel"

w 018Themenabend "Schlachtschüssel" am 20.02.2013

Im Winter wurde bei den Bauern geschlachtet. Zum Schlachten gehörten auch immer Metzger, die für einen Tag angemietet wurden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Beschwingter Nachmittag

d 009Beschwingter Nachmittag im Stiftungs- Alten- und Pflegeheim

Um im Alltag Akzente zu setzen, freuten sich schon viele Bewohner auf den bevorstehenden Termin: Herr Stapf mit Freunden kommt. Jeder der Anwesenden im vollbesetzten Speisesaal der Einrichtung mussten weder aufgefordert, noch motiviert werden, alle hatten Riesenspaß.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Muttertag 2013

„Muttertagskonzert in der „Vill'schen"

Der Sängerkranz aus Bad Neustadt eröffnete mit dem „Geburtstagslied" den Muttertagsnachmittag im Stiftungs-Alten und Pflegeheim. Gewidmet für alle Mütter und Frauen.

Im vollbesetzten Speisesaal des Hauses wurden nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner sondern auch zahlreiche Angehörige beim Muttertagskonzert verwöhnt.

Musikalisch begleitet wurde der Männerchor von Akkordeon und Klavier. Alle Anwesenden im Saal sangen kräftig die Maien- und Volkslieder mit. Gekrönt wurden diese von liebevoll vorgetragenen Gedichten.

No images found.

Drucken E-Mail

Jugendblasorchester zu Gast

Jugendblasorchester zu Gast im Stiftungs-Alten- und Pflegeheim

Das Jugendblasorchester gastierte am 10.05.2013 in der Stiftung. Die jungen Musiker im Alter zwischen 12 und 15 Jahren begeisterten die Bewohner mit ihren musikalischen Darbietungen. Zu Gehör kamen traditionelle Musik wie Marsch oder Polka, aber auch moderne Filmmusik und ein Medley von den legendären Bee Gees. Die Kinder und Jugendlichen proben hart für einen Auftritt. Einmal die Woche Probe mit dem Orchester, dazu musikalischer Einzelunterricht mit dem Dirigenten und natürlich fleißiges Üben zu Hause. Die Bewohner sparten nicht mit Applaus und freuen sich schon auf den nächsten Termin im Oktober.

No images found.

Drucken E-Mail

foerderverein logo

Wir sind zertifiziert

zertifizierung

Attraktiver Arbeitgeber

Attraktiver Arbeitgeber

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok