• Start

Nikolausfeier

Grüß Gott, ihr Senioren im Haus!

Hört zu: Ich bin Sankt Nikolaus!
Habt keine Angst, schaut mich nur an-
ich bin kein wilder fremder Mann.
Den Sack hier hab' ich mitgebracht,
da drin steckt, was euch Freude macht!

Mit diesen Worten begrüßte der Nikolaus die Bewohner im großen Speisesaal der Einrichtung.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wildschwein-Essen mit den Jagdhornbläsern

Zu einem besonderen Anlass lud die Sozialbetreuung des Stiftungs- Alten- und Pflegeheim Bad Neustadt die Bläsergruppe Rhön des Bayrischen Jagdverbandes der Kreisgruppe Bad Neustadt ein. Thomas Zirkelbach, Musikalischer Leiter der Bläsergruppe, begeisterte die Anwesenden mit wohlklingender Musik.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wirtschaftsschüler gestalten Adventskränze

Das Projekt "Altenarbeit" der Wirtschaftsschule Bad Neustadt zeigt einmal mehr das soziale Engagement von Jugendlichen. Am heutigen Besuchstag gestalteten die Schüler gemeinsam mit den Bewohnern Adventskränze. Durch die 1:1 Betreuung können die Generationen sich besser kennenlernen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Herr Klingenberg singt

Singen ist ein wichtiges Element in der Altenarbeit. Früher wurde mehr und häufiger gesungen, deshalb kennen die meisten unserer Bewohner Lieder, die zu allen und unterschiedlichen Gelegenheiten und Festen gesungen wurden. Herr Klingenberg, passionierter Grundschullehrer, ist ein gern gesehener Gast in unserer Einrichtung.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Laternenumzug mit dem Kindergarten Storchengasse

Der Martinstag am 11. November (in Altbayern und Österreich auch Martini) ist der Gedenktag des heiligen Martin von Tours. Das Datum ist von Martins Grablegung am 11. November 397 abgeleitet. Der Martinstag ist in Mitteleuropa von zahlreichen Bräuchen geprägt, darunter das Martinsgansessen, der Martinszug und das Martinssingen. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Projekt der Wirtschaftsschule

Schon zum dritten Mal besucht Frau Eva Mauer mit Schülern der Wirtschaftsschule Bad Neustadt das Stiftungs- Alten- und Pflegeheim. Die 15 Schüler und Schülerinnen im Alter von 14 - 16 Jahren besuchen die 9. Klasse und entschlossen sich bewußt für das Projekt "Altenarbeit". Sie freuen sich mit den Bewohnern etwas unternehmen zu dürfen; sei es ein Spaziergang, Vorlesen, Spiele spielen oder ein gutes Gespräch führen.

Drucken E-Mail

35 Jahre im Dienste der Vill´schen

liz georgElisabeth Böhm und Georg Burkhardt feierten ihr 35jähriges Dienstjubiläum. Dieses außergewöhnliche Ereignis wurde gebührend von Mathias Wagner, Geschäftsleitung des Stiftungs- Alten- und Pflegeheimes (früher Villsche Altenstiftung), gewürdigt. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Obst Kunstwerke

Die Bewohner des Stiftungs- Alten- und Pflegeheim Bad Neustadt haben heute an einer besonderen Veranstaltung teilnehmen können. Zu Besuch kam Herr Dieter Dotzel und kreierte aus regionalem Obst kleine Kunstwerke. Herr Dotzel, gelernter Koch aus Brendlorenzen, hat langjährige Berufserfahrung. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Rosenkranz-Andacht

Traditionell gilt der Oktober als Rosenkranz-Monat und ist, wie der Monat Mai, in besonderer Weise Maria geweiht. So auch im Stiftungs-Alten- und Pflegeheim. Herr Pfarrer Senzel lud die Senioren der Einrichtung, deren Angehörige, Freunde und Bekannte zu einer Rosenkranz-Andacht in der hauseigenen Kapelle ein. Zahlreiche Gläubige folgten dieser. Hier verteilte er Rosenkränze unter den Anwesenden, welche er zu Beginn der Andacht segnete. Frau Erika Fischediek, weit bekannt durch ihr Musikalisches Engagement, umrahmte mit ihrem Können, auf ihrer Zitter, auf ganz besondere Weise die Andacht.

Drucken E-Mail

foerderverein logo

Wir sind zertifiziert

zertifizierung

Attraktiver Arbeitgeber

Attraktiver Arbeitgeber

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok