Hausfasching in der Stiftung begeistert

"Stiftung Helau"! Der Hausfasching im Stiftungs- Alten- und Pflegeheim, der Vill’schen, bleibt ein Höhepunkt in der fünften Jahreszeit. Das Team der Sozialbetreuung schuf ein buntes Programm, bei dem sich das Erfolgsrezept aus Tanz, Musik und Sketchen bewährt. Das närrische Treiben wurde von GF Mathias Wagner eingeleitet. Humor begeistert, nicht zuletzt wegen der vielen Akteure. Für Stimmung sorgten der KIGA Gartenstadt, die Schüler der Mittelschule und Wirtschaftsschule, die kleinen Garden Strahlungen und Münnerstadt, Elli und Herbert mit ihrer "Modenschau", Christine Wirsing mit ihrer Ballonkunst, Hermine Herzlich "Humor hilft heilen". Ausnahmezustand auch bei den Mitarbeitern. Mit dem Sketch "Aschenbrödel" und dem Puppentanz "singende Stiftung" sorgten sie für Begeisterung bei den Bewohnern. Eine besondere Anziehungskraft zeigte erneut die Partymusik durch Jens Vogel, alt und jung vereint auf der Tanzfläche, bei der auch der Förderverein Vill`sche nicht fehlen durfte. Eine gelungene Veranstaltung, die noch einige Zeit nachhallte.

  • Gelesen: 694

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.