Neujahrsempfang

Ein Herz für die Senioren
Neujahrsempfang im Stiftungs-Pflegeheim Bad Neustadt (sbr). Der Neujahrsempfang im Stiftungs-Alten- und Pflegeheim stand ganz im Zeichen der Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich der Einrichtung und ihren Bewohnern widmen. Geschäftsführer Mathias Wagner dankte sehr herzlich den Engagierten.

Wagner ging in seiner Ansprache auf den demografischen Wandel ein. Immer mehr ältere Menschen gelte es zu versorgen. Angesichts dessen sei er froh, dass es Menschen gibt, die sich ehrenamtlich einsetzen. „Ihr tut unseren Bewohnern sehr gut", erklärte der Geschäftsführer. Oft helfe es, wenn man einfach nur da sei.
Im Jahr 2012 sei wieder viel geleistet worden. Vor allem etliche Umbauarbeiten seien getätigt worden. Das setze sich in diesem Jahr fort. Im Februar erhalte das Pflegeheim einen neuen Aufzug. Dies werde eine große Herausforderung darstellen. Zwei bis drei Wochen müsse das Haus ohne Aufzug auskommen. Auch in dieser Zeit sei jede Hilfe willkommen.
Besonders dankte Mathias Wagner dem Förderverein des Pflegeheims rund um deren Vorsitzende Gitta Biedermann und fünf Azubis der VR-Bank Rhön-Grabfeld, die sich im vergangenen Jahr mit viel Herz um die Bewohner kümmerten. Dieses Engagement hat bei der VR-Bank Tradition. Immer ein Jahr nehmen sich Azubis aus dem ersten Lehrjahr zwei Mal im Monat Zeit für die Senioren. Dabei werden gemeinsame Ausflüge und Spaziergänge unternommen, gespielt oder gesungen. Die Palette der Aktivitäten ist groß. Die Azubis sind Linda Kleinhenz, Laura Kundler, Lena Ziegler, Nadine Karlein und Elisabeth Dömling. Begleitet werden sie von der Ausbildungsbetreuerin Bettina Türk. Der Geschäftsführer sagte auch im Namen der Senioren den Ehrenamtlichen herzlichen Dank. Deren Arbeit sei eine enorme Entlastung für das Pflegeheim. Neben praktischer Hilfeleistung sei auch die soziale Betreuung sehr wichtig.

No images found.

Drucken E-Mail

foerderverein logo

Wir sind zertifiziert

zertifizierung

Attraktiver Arbeitgeber

Attraktiver Arbeitgeber

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok