• Start
  • Maiandacht in der Stiftung

Maiandacht in der Stiftung

Der Monat Mai ist in besonderer Weise der Verehrung der Gottesmutter Maria gedacht. Der Marienaltar ist mit Blumen geschmückt. Die Mariensymbolik des Mai' ergibt sich aus dem Aufblühen der Natur in diesen Wochen. Als erste und schönste Blüte der Erlösung, als "Frühling des Heils" gilt in der katholischen Spiritualität der Gottesmutter. 

Diakon Wolfgang Dömling gestaltete feierlich in der Kapelle des Stiftungs- Alten und Pflegeheimes Bad Neustadt die traditionelle Maiandacht. Bewohner, Angehörige sowie Besucher wohnten der Maiandacht bei. Umrahmt wurde die Andacht von Frau Erika Fischediek. Sie begleitete die Maiandacht auf ihrem Instrument- der Zitter.

Drucken E-Mail

foerderverein logo

Wir sind zertifiziert

zertifizierung

Attraktiver Arbeitgeber

Attraktiver Arbeitgeber

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok